Ableserhythmus

Die Ablesung findet im 12 Monats-Rhythmus statt. Wegen Feiertagen kann es hier auch Verschiebungen geben. Eine Differenz von einigen Tagen bis zu 2 Wochen ist für Ihre Abrechnung unerheblich.