Heizkostenabrechnung für Vermieter und Verwalter

Titel: "Heizkostenabrechnung für Vermieter und Verwalter"
ISBN: 978-3-448-09353-7

 

Herausgeber

Birgit Noack / Martina Westner
2009 im Rudolf Haufe Verlag

 

Beschreibung

Das Werk richtet sich nicht nur an Gebäudeeigentümer und Nutzer (z. B. Mieter), sondern an all diejenigen, die sich mit den Problemen der Heizkostenabrechnung zu befassen haben, insbesondere auch an Wohnungseigentümer, Verwalter von Wohnungseigentum, Hausverwalter, Messdienstfirmen, Lieferanten von Fernwärme, Richter und Anwälte.

Der Leser wird zunächst über den Geltungsbereich der Verordnung informierte, wie weit die Verordnung in bestehende vertragliche Beziehungen eingreift und mit welchen Maßnahmen die verbrauchsabhängige Abrechnung durchgesetzt werden kann. Besonders berücksichtigt wurde die Einführung der verbrauchsabhängigen Heizkostenabrechnung in den neuen Bundesländern zum 01.01.1991.

Dem Gebäudeeigentümer wird unter anderem gezeigt, welche Heiznebenkosten er umlegen darf, wann eine  Sondererfassung erforderlich ist, wie der Verbrauch bei Geräteausfall geschätzt werden darf, wie man sich eine teure Zwischenablesung bei Mieterwechsel ersparen kann, wie man den Betrieb der Anlage auf einen dritten übertragen kann, der dann dem Nutzer wie ein Fernheizwerk Entgelt für Wärmelieferung berechnet, wie der anteilige Verbrauch der Nutzer zu erfassen ist, welche Betriebskosten nach der Verordnung umgelegt werden können und wie er vorzugehen hat, wenn bisher eine Warmmiete, eine Teilwarmmiete, oder eine Heizkostenpauschale vereinbart war.

Den Nutzern (z. B. Mietern) wird unter anderem aufgezeigt, welche Anforderungen an eine ordnungsgemäße Abrechnung zu stellen sind, wie sie eine Abrechnung auf Fehler überprüfen können und wie sie bei einer fehlerhaften Abrechnung vorzugehen haben.

Zum Schluss werden Muster für eine neue, die Verordnung berücksichtigende Vertragsgestaltung vorgeschlagen und aktuelle Entscheidungen zur verbrauchsabhängigen Heiz- und Warmwasserkostenabrechnung zusammengefasst.