Das Mieterlexikon

Titel: "Das Mieterlexikon"
ISBN: 3-933091-52-7

 

Herausgeber

Deutscher Mieterbund e. V.
Littenstraße 10 in 10179 Berlin
Tel: 030 / 2 23 23 - 0
Fax: 030 / 2 23 23 - 100
info@mieterbund.de
www.mieterbund.de

 

Beschreibung

Das Mieterlexikon des DMB, Ausgabe 2005, ist neu erschienen. In den Vorauflagen ist dieser Klassiker des Mietrechts mehr als 750.000 mal verkauft worden. Es gehört damit zu den führenden Sachbüchern in Deutschland. Bundesbauminister Dr. Manfred Stolpe nennt das Mieterlexikon „die Bibel des Mietrechts“.

In die Neuauflage des Mieterlexikons sind die Kenntnisse und Erfahrungen von 350 örtlichen Mietervereinen eingeflossen, die Jahr für Jahr mehr als 1 Million Rechtsberatungen in persönlichen Gesprächen durchführen, die gleiche Zahl noch einmal in Form von Telefonberatungen.

Eingearbeitet wurden alle neuen Gesetze und Verordnungen, die jüngste Rechtsprechung, insbesondere auch die vielen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs zum Wohnraummietrecht der letzten beiden Jahre.
Im Mieterlexikon 2005 werden in alphabetischer Ordnung alle wesentlichen Fragen rund um die Wohnung und das Mietrecht beantwortet.

Im Mittelpunkt stehen die klassischen Themen, zum Beispiel Nebenkosten, Eigenbedarf, Mieterkündigung, Kündigungsfristen, Nachmieterstellung, Mieterhöhung, Wohnungsmängel, Mietminderung, Schönheitsreparaturen, Mietkaution oder Modernisierung. Aber auch alle anderen Alltagsprobleme rund um die Wohnung haben ihren Platz in dem 670 Seiten starken Buch.